Pressemitteilung der GMK Ausschreibung: Dieter Baacke Preis 2020 mit Sonderpreis "Speak out & connect - Digitale Beteiligung von Kindern und Jugendlichen"

Für den Sonderpreis 2020 bewerben können sich medienpädagogische Projekte, die Kindern und Jugendlichen kreativ und kritisch die Nutzung digitaler Medien zur Umsetzung und Verbreitung ihrer Interessen, ihrer Themen und für ihr Engagement vermitteln. Im Mittelpunkt des Sonderpreises stehen Projekte, die Kinder und Jugendliche zur engagierten Teilhabe und Äußerung ermutigen und anregen. Der Preis zeichnet Pädagog*innen aus für Methoden und Angebote, die Kinder und Jugendliche dazu befähigen oder darin unterstützen, digitale Medien couragiert, phantasievoll und zugleich reflektiert als Sprachrohr oder zur Vernetzung zu nutzen.

https://dieter-baacke-preis.de/ueber-den-preis/sonderpreis-2020/


Bewerbungen für alle mit jeweils 2000 € dotierten Kategorien sind bis 31. Juli einreichbar.

Die bundesweite Auszeichnung für medienpädagogische Projekte wird in sechs Kategorien vergeben. Die sechs Kategorien des Dieter Baacke Preises:

  1. Projekte von und mit Kindern
  2. Projekte von und mit Jugendlichen
  3. Interkulturelle und internationale Projekte
  4. Intergenerative und integrative Medienprojekte
  5. Projekte mit besonderem Netzwerkcharakter
  6. Sonderpreis 2020 (jährlich wechselndes Thema): Speak out & connect.

Download Pressemitteilung zum Sonderpreis 2020 (PDF).

Allgemeine Informationen zum Dieter Baacke Preis: https://dieter-baacke-preis.de/