Accesskey [2] Direkt zur Hauptnavigation Accesskey [3] Direkt zum Inhalt

07.12.2017

BPjM-Aktuell 04/2017 erschienen

Als Teil der erfolgten Neuausrichtung der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien (BPjM) werden künftig Kommunikationsräume angeboten, die unter Einbeziehung aller, die für die Weiterentwicklung des Kinder- und Jugendmedienschutzes Verantwortung tragen, die Möglichkeit zu kreativem, geschütztem und dadurch auch kontroversem Austausch bieten.

Vor diesem Hintergrund hat die BPjM für die neue Ausgabe ihres amtlichen Mitteilungsblattes verschiedene Persönlichkeiten zu ihren Erwartungen an einen zeitgemäßen Jugendmedienschutz befragt.

Die wertvollen Beiträge der Autorinnen und Autoren zeigen, dass es einer nachhaltigen und mehrdimensionalen Debatte bedarf die vom Kind aus gedacht werden muss.

Die BPjM lädt alle Leserinnen und Leser herzlich dazu ein, sich an dem Diskurs aktiv zu beteiligen und freut sich darauf die daraus gewonnenen Erkenntnisse für die Weiterentwicklung des Kinder- und Jugendmedienschutzes zu nutzen.

Unser ganz besonderer Dank gilt den Autorinnen und Autoren für Ihre Beteiligung.

Die Beiträge können unter dem unten stehenden Link aufgerufen werden.