Accesskey [2] Direkt zur Hauptnavigation Accesskey [3] Direkt zum Inhalt

19.09.2017

Europäische Aktionswoche für positive Kinderonlineinhalte

Klicksafe.de, die EU-Initiative für mehr Sicherheit im Netz, organisiert in Zusammenarbeit mit fragFINN.de, der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter (FSM e.V.) und jugendschutz.net die europäische Aktionswoche für positive Kinderonlineinhalte, die in der Zeit vom 25. bis  29. September 2017 stattfindet. Initiator der europaweiten Aktion ist das Insafe-Netzwerk, ein Zusammenschluss nationaler Projekte, die im Rahmen des „Safer Internet Programme“ zusammenarbeiten und das Ziel haben, die Medienkompetenz von Kindern, Eltern sowie Lehrerinnen und Lehrern zu fördern und für mögliche Risiken im Internet zu sensibilisieren.

Positive Kinderonlineinhalte sind Inhalte, die Kinder bestärken, sie begeistern, ihnen Anregungen liefern und Erfahrungen in sicheren Surfumgebungen ermöglichen –  ob als App, auf einer Webseite oder als Online-Spiel.

Die „Positive Online Content Campaign“, welche 2017 erstmals stattfindet, soll hierbei verschiedensten Interessengruppen (Kinder, Eltern, Lehrkräfte, Entwickler) das Thema näher bringen, auf vorhandene gute Angebote für Kinder aufmerksam machen und nicht zuletzt auch auf die Entwicklung neuer positiver Online-Angebote hinwirken.

Im Rahmen der Aktionswoche findet hierfür z.B. ein Webinar mit dem Titel „Spannend, anregend, sicher – positive Online-Inhalte für Kinder“ sowie ein Twitter-Chat zum Thema „Was sind positive Onlineangebote für Kinder? Ziele, Trends und Herausforderungen für Anbieter und Multiplikatoren“ statt. Diese Angebote werden ergänzt durch weitere Social-Media Aktivitäten sowie diverse Informationsangebote zum Thema. Der Newsletter zur Aktionswoche mit einer Übersicht aller Veranstaltungen kann über den unten stehenden Link aufgerufen werden.

Wir wünschen viel Spaß und eine informative Aktionswoche!