Accesskey [2] Direkt zur Hauptnavigation Accesskey [3] Direkt zum Inhalt

Verordnung über die Erhebung von Gebühren durch die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien

(GebO-BPjM) vom 28. April 2004

Auf Grund des § 21 Abs. 10 Satz 2 des Jugendschutzgesetzes vom 23. Juli 2002 (BGBI. I S. 2730, 2003 I S. 476), der durch Artikel 3 des Gesetzes vom 29. Dezember 2003 (BGBI. I S.3076) geändert worden ist, in Verbindung mit dem 2. Abschnitt des Verwaltungskostengesetzes vom 23. Juni 1970 (BGBI. I S.821),
zuletzt geändert durch Artikel 4 des Gesetzes vom 5. Oktober 1994 (BGBI. I S. 2911), verordnet das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Weitere Details finden Sie in der Anlage (zu § 3).

 

§ 3 Höhe der Gebühren

Gebühren werden nach dem Gebührenverzeichnis der Anlage zu dieser Verordnung erhoben.